Falscher Polizist in Ingolstadt verhaftet

Ingolstadt (intv) Der Ingolstädter Polizei ist gestern Mittag ein falscher Polizist ins Netz gegangen. Der 47-Jährige aus Fürth klingelte bei einer Seniorin im Nordviertel und ließ sich unter einem Vorwand ihr Bargeld zeigen. Das Geld und zusätzlich noch Schmuck klaute er in einem unbemerkten Moment. Als er auch noch wertvolle Münzen im Keller sehen wollte, wurde die 90-Jährige misstrauisch und verständigte die Polizei. Der Dieb versteckte sich noch auf dem Dachboden, wurde aber wenig später festgenommen und gestand seine Tat. Die Beamten suchen jetzt noch weiteren Opfern, die der falsche Polizist in den vergangen Tagen in Ingolstadt aufgesucht haben könnte.