Fahrsimulator bremst DTM-Profi Rockenfeller aus

Ingolstadt (intv) Dem 13-jährigen Florian wurde heute eine besondere Ehre Zuteil. Er durfte in einem virtuellen Rennen auf dem Salzburgring gegen den amtierenden DTM-Champion Mike Rockenfeller antreten. Im Juni war Florian am Fahrsimulator im Audi-Expert-Center die Bestzeit gefahren und hatte das Audi-Wissensquiz gewonnen – der Preis war ein Rennen gegen den Profi. Rockenfeller musste sich seinem jungen Kontrahenten geschlagen geben und ging als zweiter Sieger von der Strecke. Am Wochenende ist er wieder in seinem Element und hat echten Asphalt unter den Rädern. Dann geht es für Audi bei der Deutschen Touren-Masters noch um den Gesamtsieg in der Teamwertung.