Fahranfänger auf Abwegen

Langenbruck (intv) Ein 18-jähriger Fahranfänger hat gestern Nachmittag bei Langenbruck einen Unfall verursacht. Aus bisher unbekannten Gründen kam er nach rechts von der Straße ab und kollidierte anschliessend mit einen Kleintransporter. Die sieben Insassen des Transporters blieben zum Glück unverletzt. Der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 20.000 €.