Expo Real: Nachfrage übersteigt Angebot

München (intv) Die Expo Real ist die größte Immobilienfachmesse Europas. Bis Mittwoch kommen 1700 Projektentwickler, Investoren, Berater und Finanzierer in München zusammen, um neue Geschäfte auf den Weg zu bringen. Auch die IFG, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Ingolstadt, ist mit einem Stand vertreten. Und an Anfragen mangelt es nicht auf der Expo Real. Die Stadt könnte das Vielfache der vorhandenen Gewerbeimmobilien verkaufen. Doch nur wer in die Marktlage passt, hat Chancen, betont Norbert Forster, Vorstand der IFG. Die Existenzgründer sollen vor allem in die Innenstadt gelockt werden. Die Verantwortlichen ziehen nach zwei Messetagen ein positives Zwischenfazit.