EXPO REAL 2013

Ingolstadt (intv) Vom 7. bis zum 9. Oktober findet wieder die EXPO REAL in München statt. Sie ist Europas größte Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen. Ingolstadt wird dort durch die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft IFG vertreten. Ziel ist es, nationale und internationale Firmen für Ingolstadts verfügbare Gewerbeflächen zu interessieren.

Auf der Messe werden 1.700 Ausstellern sein. Es wird mit rund 38.000 Teilnehmer aus 71 Ländern gerechnet. Die IFG wird dort am Gemeinschaftsstand der Europäischen Metropolregion München, kurz EMM genannt, zu finden sein. Die Zusammenarbeit mit dieser hat sich in den letzten Jahren als sinnvoll erwiesen. So werden nicht nur die Kosten für die Messe geteilt, sondern Ingolstadt kann München auch als Zugpferd für sich nutzen.

Wie erfolgreich die IFG auf der EXPO REAL für Ingolstadt werben kann zeigt ein Beispiel aus dem letzten Jahr. Damals konnte ein Kontakt zu einer japanischen Firma hergestellt werden, die sich nun mit einer eigenen Niederlassung in Ingolstadt angesiedelt hat.