Kleine Fitmacher – Smovies

Ingolstadt (intv) Swing, move and smile – daraus besteht Smoven. Christine Danner betreibt die Sportart seit drei Jahren und ist ausgebildeter Smovey-Coach. Mit ihrer Tochter und Schwiegertochter gibt sie regelmäßig Kurse. Sie haben intv besucht und brachten die Redakteure ordentlich zum Schwitzen. Nur mit Bewegungsringen bewaffnet startete Danner mit ihrem Training. Dabei haben die gerippten Schlauchringe, die sogenannten Smovies, eine besondere Funktion. Denn die vier Stahlkugeln im Inneren des Schlauches bewirken bei Bewegung, dass der Körper vibriert. Das fördert nicht nur die Durchblutung, sondern löst zusätzlich Verspannungen, aktiviert die Muskulatur und stärkt den Energiefluss im Körper. Daneben regen die aerobic-ähnlichen Bewegungen den Stoffwechsel an und fördern somit die Fettverbrennung. Bei der Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt. Ob im Stehen, Liegen oder sogar im Wasser lassen sich die Übungen individuell durchführen. Danner betont daher, dass die Sportart für jedes Alter und jede Größe geeignet sei, sogar bei Senioren mit eingeschränkter Motorik könne man im Sitzen Übungen machen. Wer sich mit Smovey-Ringen einmal richtig auspowern möchte, der kann sich hier für den Kurs anmelden.