Erstklässler meistern ersten Schultag

Schrobenhausen (intv) Für 107.900 Erstklässler in Bayern hat heute ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Auch in Schrobenhausen.

Die Grundschule Mühlried begrüßte 57 neue Erstklässler, die sich auf drei Klassen aufteilen. An der Franziska-Umfahrer-Grundschule sind es in diesem Jahr rund 90 Buben und Mädchen, die eingeschult wurden. Dort gab es eine offizielle Begrüßungsveranstaltung, bei der Schulleiterin Jutta Reichel-Holz und Bürgermeister Karlheinz Stephan (CSU) die Kleinen im Schulleben willkommen hießen. Anschließend durften die neuen Schüler ihr Klassenzimmer das erste Mal von innen sehen. Insgesamt vier erste Klassen gibt es an der Umfahrer-Grundschule, eine davon im Ganztagsbetrieb.

Auch Polizei und Verkehrswacht waren vor Ort, um auf Sicherheit im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. „2013 gab es bereits drei Schulwegunfälle in Schrobenhausen, die gottseidank glimpflich abliefen“, so Klaus Rewitzer, Leiter der Schrobenhausener Polizeiinspektion. Alle Autofahrer werden deshalb gebeten, vor allem im Bereich der Schulen in der Georg-Leinfelder-Straße langsam zu fahren. Zudem führt die Polizei in diesen Tagen verstärkt Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen durch.