Erneut Teilsperrung der Münchener Straße in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Ferienzeit ist Baustellenzeit. Deshalb brauchen Autofahrer in Ingolstadt ab morgen wieder starke Nerven. Dann beginnt der dritte Bauabschnitt an der Münchener Straße. Es gilt wieder die Straße großräumig zu umfahren oder aufs Fahrrad umzusteigen. Nachdem im Mai und Juni diesen Jahres die Münchener Straße in zwei Bauabschnitten vom Brückenkopf bis hin zur Fauststraße saniert wurde, steht jetzt der dritte Bereich an. Von der Faust- bis zur Geislmayerstraße sollen nun die Bagger anrücken. Die Arbeiten werden unter Teilsperrung des Verkehrs durchgeführt. Stadteinwärts werden die Autofahrer über die Manchinger und die südliche Ringstraße umgeleitet. Auch in der Regensburger Straße wird es eine Baustelle geben. Hier kann es im Bereich zwischen der Stockermühl- und der Aurikelstraße zu Teil- und Vollsperrungen kommen.