Erneut schwerer Unfall auf B 300

Reichertshofen (intv) Es war am Dienstagvormittag, als auf der B 300 bei Reichertshofen ein 67-Jähriger bei einem Frontalzusammenstoß ums Leben kam. Am Donnerstagabend ereignete sich an der gleichen Stelle ein weiterer Verkehrsunfall, bei dem eine junge Frau schwer verletzt wurde. Die 25-Jährige war von Augsburg kommend Richtung Geisenfeld unterwegs, als sie trotz Überholverbot am Ende der zweispurigen Fahrbahn einen LKW überholte. Die junge Frau zog aufgrund des Gegenverkehrs zu früh nach rechts und streifte den Lastwagen. Dabei kam ihr Auto ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und kam in einer Böschung auf dem Dach zum Liegen. Die Frau wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Die Polizei Geisenfeld wird die Strecke in nächster Zeit versträkt kontrollieren.