Erlebnisfestival: Tausende Besucher in Kleinhohenried

Kleinhohenried (intv) Das Donaumoos hautnah erleben, das konnten die Besucher des Donaumoosfestivals an diesem Wochenende. Von der Kleintierschau über ein Musikkarusell bis hin zur Kalbfleischauktion stand in Kleinhohenried einiges auf dem Programm. Und das liesen sich zahlreiche Besucher nicht entgehen.

Fast 5000 Besucher sind an diesem Wochenende ins Haus im Moos gekommen. Aus der Region, aber auch aus der Ferne. Das hat selbst den Leiter der Umweltbildungsstätte überrascht.

Ein Zeichen, dass sich das Erlebnisfestival inzwischen rumgesprochen hat. Und Erlebnisfestival trifft den Nagel auf den Kopf. Jung und Alt konnten an den beiden Tagen die Landwirtschaft hautnah erleben. Da standen nicht nur die Tiere wie zum Beispiel die Alpakas im Vordergrund.

Zum Festival gehörten natürlich auch die vielen Stände. Hier haben Handwerker ihre regionalen Produkte angeboten und auch kulinarisch konnten es sich die Besucher des 19. Erlebnisfestivals so richtig gut gehen lassen.

Ein Festival für die ganze Familie, dass im nächsten Jahr wohl sein 20 Jähriges Jubiläum feiert.