Erfolgreicher Schwertransport: Neue Abfüllanlage bei Nordbräu eingetroffen

Ingolstadt (intv) Heute traf die neue Abfüllanlage in der Privatbrauerei Nordbräu in Oberhaunstadt ein. Per Schwertransporter wurde das 12,5 Tonnen schwere Geräte in den frühen Morgenstunden angeliefert. Ein Jahr lang dauerte die Planungsphase. Es dauerte mehrere Stunden bis das neue Gerät an seinem Zielort angekommen war. Es kam immer wieder zu Verzögerungen. Mal klemmte eine Schraube, mal war ein Stück Holz zu lang und musste kurzerhand mit der Motorsäge gekürzt werden. Am Ende waren die Ausleger des Gabelstaplers zu kurz und die letzen Zentimeter mussten mit Schwerlastrollen zurückgelegt werden. Im März soll die alte Anlage ab- und die neue aufgebaut werden. In dieser Zeit stehen die Bänder für zehn Tage still. Bis dahin werden extra Abfüll-Schichten geschoben. Die Getränkevorräte dürfen schließlich nicht ausgehen.