ERCI: Zweiter Sieg in Playoffs

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat das dritte Playoff-Viertelfinalspiel gegen Iserlohn mit 3:1 gewonnen.

Vor ausverkauftem Haus in der heimischen Saturn Arena wurde John Laliberte mit zwei Toren zum Matchwinner für die Panther (48./60.). Das erste Tor erzielte Petr Taticek, nach einem weiten Pass von Patrick Köppchen (44.). Die Mannschaft von Larry Huras geht damit in der Best-of-Seven-Serie wieder mit 2:1 in Führung.

Spiel 4 in der Best-of-Seven-Serie ist morgen Abend in Iserlohn.