ERCI steht erneut im Play-off-Finale

Ingolstadt (intv) Die Mission Titelverteidigung geht in die heiße Phase. Der ERC Ingolstadt geht nach einem 6:2-Heimsieg gegen die Düsseldorfer EG in der „Best-of-Seven-Serie“ mit 4:1 in Führung und steht damit erneut im Play-off-Finale um die Deutsche Eishockey-Meisterschaft.

John Laliberte (12.), Patrick Hager (25./48.), Jean-Francois Boucher (29.), Thomas Greilinger (32.) und Christoph Gawlik (53.) erzielten die Tore vor ausverkauftem Haus in der Saturn Arena. Die Panther dominierten das Spiel und ließ Düsseldorf nur wenig Entfaltungsmöglichkeiten. Mehr zum Spiel sehen Sie heute Abend in der teleschau und am Montag in SportPanorama.

Jetzt warten im Finale die Adler Mannheim. Das erste Finalspiel ist am kommenden Freitag. Die Panther müssen auswärts antreten. Morgen um 14:30 Uhr startet der offizielle Kartenvorverkauf für die Heimspiele an den Kassen der Saturn Arena.