ERCI: Sechs-Punkte-Wochenende – Perfekter Start 2015

Wolfsburg/Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat einen eindrucksvollen Start in das Jahr 2015 hingelegt. Die Panther konnten sich gegen Nürnberg und Wolfsburg ein weiteres Sechs-Punkte-Wochenende sichern.

Nach fünf Niederlagen aus den letzten sechs Spielen im Jahr 2014 schenkte der ERC seinen Fans am Freitag Abend den Derbysieg. Gegen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg trafen Brandon Buck (5.) und Ryan MacMurchy (41.).

Am Sonntag ging es für die Panther noch nach Wolfsburg. Ryan MacMurchy (13.), John Laliberte (22.), Dustin Friesen (33.), Patrick Hager (37.) und Jared Ross (57.) sicherten mit ihren Toren ein weiteres Sechs-Punkte-Wochenende. Der ERC Ingolstadt festigt damit Tabellenplatz vier. Der Vorsprung auf Platz 7 beträgt acht Punkte.

Das Tore-Feuerwerk sehen Sie heute Abend in der teleschau. Und noch ein Programmhinweis für alle ERC-Fans: Viele Bilder vom Meister-Jahr des ERCI und ein ausführliches Gespräch mit Timo Pielmeier und Christoph Gawlik sehen Sie im Anschluss in „SportPanorama – der Jahresrückblick“.