ERCI: Picard kommt aus der NHL

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat Alexandre Picard verpflichtet. Der 29-jährige Verteidiger kommt vom Schweizer Spitzenclub Gottéron, bei dem er zuletzt im Try-out tätig war.

Picard bringt die Erfahrung von 253 NHL-Spielen (19 Tore, 50 Vorlagen) mit an die Donau und soll die Defensive des Tabellenvierten stabilisieren. „Ich freue mich, Teil des ERC Ingolstadt zu sein“, sagte der Frankokanadier bei der Vertragsunterschrift. „Ich hatte mehrere Angebote aus der DEL, aber der ERC ist die perfekte Option für mich.“ Picard (1,89 Meter, 95 Kilogramm) hofft, schon am Wochenende gegen die Eisbären Berlin (16.30 Uhr, Saturn Arena) aufzulaufen.