ERCI: Drei-Punkte-Wochenende

Ingolstadt/Straubing (intv) Der ERC Ingolstadt hat an diesem Wochenende drei Punkte aus zwei Spielen geholt. Das Team von Niklas Sundblad musste im ersten Spiel am Freitagabend vor heimischer Kulisse gegen die Adler Mannheim eine 1:4-Niederlage einstecken. Das einzige ERC-Tor erzielte Christoph Gawlik nach 40 Minuten. Für Mannheim trafen Jon Rheault (7.), Jochen Hecht (13.), Simon Gamache (36.) und Markus Klink (40.). Heute holten die Schanzer Panther einen 2:1-Derbysieg in Straubing. Thomas Greilinger (19.) und John Laliberte (36.) stellten die Weichen auf den Auswärtsdreier, Blaine Down konnte zwischenzeitlich nach 26 Minuten ausgleichen.

Mehr zum Wochenende des ERC Ingolstadt sehen Sie morgen in SportPanorama.