ERCI: Derby-Niederlage in Nürnberg

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat gestern Abend in der Deutschen Eishockey-Liga eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Schanzer Panther verloren das Derby bei den Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg mit 5:2. Connor James (6./41.), Tim Schüle (37.), Patrick Reimer (46.) und Fredrik Eriksson (58.) machten den Heimsieg für die Ice Tigers perfekt. Travis Turnbull (25.) und John Laliberte (59.) konnten aus Sicht des ERCI nur Ergebniskosmetik betreiben. Nun will das Team von Niklas Sundblad am Sonntag vor heimischer Kulisse gegen die Iserlohn Roosters Wiedergutmachung betreiben. Eröffnungsbully in der Saturn Arena ist um 16:30 Uhr.