ERCI: Brooks kommt

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat Brendan Brooks verpflichtet. Der routinierte Angreifer hat zuletzt für die Bakersfield Condors in der nordamerikanischen ECHL gespielt und war zuvor bereits für die Hamburg Freezers und die Iserlohn Roosters aktiv. Brooks (36, 177cm, 84 kg) gilt als guter Läufer mit Zug zum Tor.

„Wir wollten wieder mehr Tiefe im Kader haben“, sagt ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger mit Hinsicht auf die anstehenden Playoffs. Brooks trifft im Laufe des Donnerstags in Ingolstadt ein und hat noch die medizinischen Untersuchungen vor sich. Er soll möglichst rasch in den Trainings- und Spielbetrieb einsteigen. Brooks wird bei den Panthern die Rückennummer 49 tragen.

Der ERC hat sich andererseits gegen die Verpflichtung eines weiteren Torwarts entschieden. Sportdirektor Ehrenberger lobt die Leistung des Ersatztorwarts Marco Eisenhut, der zuletzt bei Kooperationspartner EV Landshut gute Leistungen bot.