ERCI: Auftakt nach Maß in der CHL

Ingolstadt (intv) Die Zeit der Testspiele ist vorbei, gestern Abend ist der ERC Ingolstadt offiziell in die neue Pflichtspiel-Saison gestartet. Im ersten Spiel der Champions Hockey League trafen die Panther in der heimischen Saturn Arena auf den schottischen Meister Braehead Clan. Der ERC gewann diese Partie mit 5:2.

Petr Taticek (27./39.), John Laliberte (48./53.) und Thomas Greilinger (58.) erzielten die Tore für die Panther. Alle Treffer sehen Sie heute Abend in der teleschau und am Montag in sportpanorama.

Der Heimspieltag startete aber schon am Vormittag mit einem bayerisch-schottischen Fanfest am Donaustrand. Hier konnten sich ERC- und Braehead-Fans bei bayerischen und schottischen Spielen messen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar