ERC Ingolstadt unmittelbar vor Trainerverpflichtung

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt steht unmittelbar vor der Verpflichtung eines neuen Cheftrainers. Allem Anschein nach wird es der US-Amerikaner Kurt Kleinendorst, mit dem Sportdirektor Jiri Ehrenberger heute in Ingolstadt die Verhandlungen führte. Damit würde die Interims-Lösung aus Co-Trainer Joseph heiß und dem Sportdirektor, der sich unterstützend auf die Trainerbank stellte, ein Ende finden.

Ehrenberger war zuletzt bemüht, der durch den ausgebliebenen Erfolg entstandenen schlechten Stimmung, mit positiven Meldungen über Vertragsverlängerungen entgegen zu wirken. Unter anderem äußerte sich dazu intv gegenüber Benedikt Schopper. Man dürfe nicht weglaufen, nur weil es mal nicht so gut läuft, sagte der Oberpfälzer im Interview. Außerdem sprach intv auch mit Patrick McNeill und Alexander Barta, die auch angesichts des Erfolges der vergangenen Jahre zu den Panthern kamen.