ERC Ingolstadt siegt sich aus der Krise

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat das Spiel gegen die Krefeld Pinguine am frühen Sonntagabend mit 2:1 gewonnen. Doppelter Torschütze war Neuzugang David Elsner. Nach einem schwachen ersten Drittel kämpften sich die Panther zum verdienten Sieg.

In Drittel Eins zeigten die Ingolstädter zunächst, weswegen sie in der Tabelle so weit unten stehen. Das 0:1 für die Krefelder Gäste erzielte Andreas Driendl in der 4. Spielminute in doppelter Unterzahl des ERCI. Jedoch kamen die Panther wie ausgewechselt aus der Kabine. Zwei Treffer von David Elsner in der 27. und 34. Minute brachten dem ERC Ingolstadt den Sieg.

Den Spielbericht und Stimmen zum Spiel von Torschütze David Elsner sowie von Petr Taticek sehen Sie morgen Abend in sportpanorama.