ERC Ingolstadt präsentiert neue Trikots

Ingolstadt (intv) Beim ERC Ingolstadt blicken Fans und Verein der kommenden Saison in der Deutschen Eishockey-Liga bereits mit Spannung entgegen. Bei den Panthern hat sich viel getan, nachdem man zwei Spielzeiten in Folge enttäuschte. Neuer Sportdirektor, einige neue Spieler und damit vor allem, so zumindest die Hoffnung der Verantwortlichen, eine neue Menthalität. Und auch optisch möchte der ERC Ingolstadt aufgefrischt in die neuen Saison gehen. Am 8. September werden die Ingolstädter mit ihren neuen Trikots das erste Mal in der DEL aufs Eis gehen. Mit dabei sein wird dann auch einer der insgesamt zwölf Neuzugänge. Als viermaliger Deutscher Meister wechselte Laurin Braun von den Eisbären Berlin nach Ingolstadt. Das Anforderungsprofil des neuen Sportdirektors Larry Mitchell will der 26-jährige Anfreigfer dabei mit seinen kämpferischen Eigenschaften erfüllen.

In welche Richtung es mit dem ERC kommende Saison endlich wieder gehen soll, darüber gibt es hier keine zwei Meinungen. Anders sieht es da schon bei den neuen Trikots aus, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.