ERC Ingolstadt gewinnt Panther-Derby

Ingolstadt (intv) Nach dem starken Auftritt beim Meister aus München trat der ERC Ingolstadt an diesem Wochenende mit großem Selbstbewusstsein an. Doch gleich am Freitag wurden die Panther wieder zurecht gestutzt. mit 5:3 unterlag Ingolstadt bei den Krefeld Pinguinen. Doch wie schon am Wochenende zuvor, sollte der ERC am Sonntag im Derby gegen die augsburger Panther wieder sein anderes Gesicht zeigen. 4:2 hieß es am Ende nach einem guten Auftritt des ERC Ingolstadt, der in der Saturn Arena von Anfang den Ton an gab. Tore von Brandon Buck und Darin Olver brachten den ERC schnell 2:0 in Führung. nach dem Anschlusstreffer stellte Greg Mauldin mit seinem ersten DEL-Treffer den alten Abstand wieder her, ehe Mike Collins auf 4:1 erhöhte. Am Ende traf auch Augsburg noch einmal. Den Ingolstädter 4:2-Erfolg, konnte Augsburg aber nicht mehr verhindern.