ERC Ingolstadt dank Auswärtssieg mit Matchpuck

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat das vierte Spiel im Play-off Halbfinale gegen Düsseldorf mit 2:5 gewonnen.  Damit steht es in der Best-of-seven-Serie um den Einzug ins Finale 3:1 für die Panther, die beim morgigen Heimspiel um 14.30 Uhr in der Saturn Arena somit ihren ersten Matchpuck haben.

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie nutzte Ingolstadt seine Chancen und ließ Düsseldorf kein Herankommen. Die Tore für die Panther erzielten Brandon Buck (16./49.), Brendan Brooks (31./ 59.) und Christoph Greilinger (39.).

Alle Highlights der Partie sehen Sie heute Abend in der teleschau.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar