Entscheidung

Neuburg (intv) Die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg, kurz KJF, übernimmt die Neuburger Kliniken Sankt Elisabeth. Der kirchliche Träger war der Wunschkandidat der Elisabethinerinnen, die sich nach 175 Jahren aus dem Krankenhaus zurückziehen. Geschäftsführer Günter Strobl stand für kein Interview zur Verfügung. Bis zur Vertragsunterzeichnung bewahren die Parteien Stillschweigen über zukünftige Entwicklungen. Die KJF betreibt unter anderem das Josefinum in Augsburg.