Entenjagd in der Donau

Neuburg (intv) Hunderte Badegäste planschten am Samstag beim Sommerschwimmen in der Donau. Damit verzeichnete die feuchtfröhliche Gaudi des Neuburger Stadtmarketings sogar einen neuen Teilnehmerrekord. Ganze fünf Mal musste der Shuttlebus ans Brandl fahren, um etwa 450 Wasserratten am Start abzulieferen. Und wer fleißig Plastikententen sammelte, konnt mit ein wenig Glück einen von zahlreichen Preisen gewinnen.  Hauptpreis war ein Reisegutschein im Wert von 150 Euro.