Energiewende und Stellenabbau

Pfaffenhofen (intv) Riesige Städte in China mit halb so vielen Einwohnern wie Bayern hat Ilse Aigner kürzlich besucht. Auch davon erzählte die bayerische Wirtschaftsministerin beim Neujahrsempfang der CSU Pfaffenhofen. Vor der festlichen Veranstaltung hatte sie sich mit Kommunalpolitikern aus dem Landkreis getroffen. Thema dabei: Die Energiewende. Die ist im Landkreis bekanntlich weit voran geschritten. Doch mit der Kehrtwende in Berlin und München fürchten viele Pioniere um die Früchte ihrer Arbeit. Wohl deshalb nahm das Thema auch großen Raum ein, in der Rede der Ministerin vor zahlreichen Gästen. Im intv-Interview bezog die Leiterin des Ministeriums für Wirtschaft, Medien und Energie dazu genauer Stellung. Außerdem äußerte sie sich zum geplanten Stellenabbau bei Airbus Defence and Space in Manching.