Energetischer Puffer – Stadtwerke bauen neuen Fernwärmespeicher

Ingolstadt (intv) Der Ingolstädter Norden bekommt ein neues Wahrzeichen: Auf dem Gelände der Stadtwerke entsteht ein neuer Fernwärmespeicher. Das zweitürmige Gebäude dient als energetischer Puffer im Ingolstädter Fernwärmenetz. Das umfasst 70 Kilometer und wächst ständig. Kein Wunder, gilt die Fernwärme als ressourcenschonend und CO2-frei. Allerdings: Je länger die Wege desto schwankender die Qualität. Der Fernwärmespeicher soll ab Jahresende eine konstante Versorgung  gewährleisten.