Eklat um „Klohäuserl“: Bau-Verzögerung verärgert Stadträte

Ingolstadt (intv) Bürgernähe ist Trumpf – da sind sich die meisten kommunalen Mandatsträger einig, vor allem wenns um Einrichtungen für junge Familien geht.  Wie etwa eine WC-Anlage für einen Spielplatz. Eine solche war im Ingolstädter Stadteil Haunwöhr geplant, im Stadtrat einmütig beschlossen, sogar die Finanzierung ist längst unter Dach und Fach. Doch der Bau ließ aber auf sich warten und wird erstmal verschoben. Die nüchterne Mitteilung am Rande der Haushaltsberatungen brachte gestern die Stadtträte auf die Palme.