Eisgala: Eiskunstlauf trifft Livemusik

Ingolstadt (intv) Bereits zum 26. Mal heißt es am Sonntag in der Ingolstädter Saturn Arena: Eiskunstlauf trifft Livemusik. Die Media Markt Eisgala wartet auch in diesem Jahr mit zahlreichen Highlights auf. Einen kleinen Vorgeschmack bekamen bereits gestern Abend die Besucher der Winterzauber Eisarena in Ingolstadt.

Auf der Eisfläche zeigte vorab der amerikanische Eiskunstläufer Adam Rippon sein Können. „Man muss wissen, dass Adam taub geboren wurde und nur durch eine Operation wieder perfekt hören kann. Er war das erste Mal im Alter von 17 Jahren hier. Mittlerweile ist er unglaublich erfolgreich“, freut sich Organisator und Eisgala-Moderator Daniel Weiss. Adam Rippon ist unter anderem Junioren-Weltmeister, Amerikanischer Vize-Meister und Sechster der Weltmeisterschaft. „Ich komme immer gerne nach Ingolstadt. Ich mag die Stadt und die Show“, sagte Rippon.

Neben Rippon können sich die Zuschauer der Media Markt Eisgala noch auf viele weitere tolle Stars freuen. Miki Ando (zweifache Weltmeisterin), Joannie Rochette (Olympia-Bronzegewinnerin), Margarita Drobiazko & Povilas Vanagas (Weltmeisterschafts-Bronzegewinner), Elena Leonova & Andrej Khvalko (Profi-Weltmeister), Michal Brezina (Europa-Bronzegewinner), Elladj Baldé, Kim Lucine und vielen weitere Medaillengewinner kommen nach Ingolstadt. Auf der Bühne stehen Roman Lob (Eurovision Song Contest-Teilnehmer und ECHO-Preisträger) und Rufus Martin (bekannt aus der Musikshow X-Factor).

Für die Eisgala sind noch wenige Restkarten erhältlich. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der Ticket-Hotline 0841/9666800. INTV berichtet über die Eisgala am Dienstag (16.12.) in der teleschau. Außerdem zeigen wir am 30. Dezember ein 30-minütiges Spezial.