Eisdiele ausgeraubt

Ingolstadt (intv) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in eine Eisdiele in der Friedrich-Ebert-Straße eingebrochen. Mit roher Gewalt versuchten zwei Täter die Eingangstüre herauszuhebeln, ohne Erfolg. Danach verschafften sich die Beiden Zutritt, indem sie die Glasfüllung der Türe herausschlugen.

Nachdem sie in der Eisdiele waren, entwendeten die Einbrecher einen kleinen dreistelligen Betrag, sowie zwei Flaschen Cola. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro.

Durch den verursachten Lärm wurde eine Anwohnerin auf den Einbruch aufmerksam, die die beiden Täter wie folgt beschreiben kann:

Beide ca. 175 cm groß, 20 – 30 Jahre alt, schlank, dunkel gekleidet – hatten Kapuzen ins Gesicht gezogen. Mindestens ein Täter trug bei der Tatausführung dunkle Handschuhe.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0841-9343-0 entgegengenommen.