Landkreis Eichstätt bekommt die Biotonne

Eichstätt (intv) Zum 01. Januar 2018 wird im Landkreis Eichstätt die Biotonne eingeführt. Grund dafür ist eine Gesetzesänderung. Die Biotonne sowie deren Erstlieferung sind kostenlos und haben keine Auswirkung auf die Müllgebühr, da der Landkreis über entsprechende Rücklagen aus den Abfallgebühren verfügt. In den nächsten Tag erhalten die Bürgerinnen und Bürger alle relevanten Informationen und einen Rückmeldebogen, der bis zum 31. Juli 2017 zurückgeschickt werden kann. Wer selbst kompostiert, kann sich auf Antrag von der Biotonne befreien lassen. Im Stadtgebiet Eichstätt gibt es bereits die Biotonne. Alle die sie nutzen, erhalten im Dezember weitere Informationen.