Eine Region in Aktion

Altmannstein (intv) Drei Regierungsbezirke, drei Landkreise, zwölf Altmühl- Jura-Gemeinden. Seit 2008 haben sich Märkte und Städte wie Denkendorf, Titting, Berching, oder Greding zusammengeschlossen.
Das Ziel: Interkommunale Zusammenarbeit und vernetztes Denken. Das zeigt sich vor allem kommenden Sonntag, da haben die zwölf Orte mithilfe von Vereinen und engagierten Ehrenamtlichen einen Projekttag voller Ereignisse organisiert. „Am 21. ist hoffentlich jeder auf den Beinen“, freut sich Andreas Brigl, stellvertretender Vorsitzender von Altmühl-Jura und Bürgermeister von Titting. Von Kindertageseinrichtungen bis zu Freizeitbädern, die Kommunen bieten Einblicke in ihre Aufgabenfelder. Auch Ehrenamtliche und Vereinsmitglieder engagieren sich an dem Tag und stellen Feste oder Aktionen auf die Beine.

In Altmannstein wird das seit zweieinhalb Jahren sanierte Rathaus feierlich wiedereröffnet. Interessierte Besucher können die neuen Räume, wie Sitzungssaal und Bürgersaal erkunden.