Eine narrische Andacht

Ingolstadt (intv) Fasching und Kirche – das passt auf den ersten Blick nicht wirklich zusammen. Dass beides aber wunderbar miteinander harmoniert, das beweist die Narrwalla Ingolstadt und die Pfarrgemeinde St. Paulus. Seit fünf Jahren feiert die Faschingsgesellschaft traditionell am Faschingssonntag mit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde einen Gottesdienst der etwas anderen Art. Pfarrer Jürgen Habermann verkleidet als Till Eulenspiegel und kostümierte Gottesdienstbesucher, die sich schunkelnd in den Armen liegen. Ein Konzept, das aufgeht – die Kirche war heute bis auf den letzten Platz gefüllt.