Einbrüche in Wohnungen und in Bar

Ingolstadt (intv) Ein bislang unbekannter Täter hebelte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Ingolstädter Ortsteil Spitalhof auf. Eine abgesperrte Zimmertüre wurde ebenfalls gewaltsam geöffnet. Aus verschiedenen Behältnissen entnahm er Bargeld, Sammlermünzen und Schmuck für mehrere hundert Euro. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 700 Euro. Die Bewohner befinden sich derzeit im Urlaub.

Ein ebenfalls unbekannter Täter versuchte am Freitag zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr mit einem Hebelwerkzeug die Terrassentür eines Reihenhauses in Ingolstadt/Hundszell gewaltsam zu öffnen, scheiterte jedoch. Ein nennenswerter Schaden ist nicht entstanden.

Am Samstag, zwischen 01.00 Uhr und 18.15 Uhr, drückte ein unbekannter Täter das Toilettenfenster einer Bar in der Ingolstädter Beckerstraße auf und gelangte so in die Innenräume. Aus einer Kasse im Thekenbereich entwendete er das Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. Der entstandene Schaden dürfte circa 100 Euro betragen.

In den drei Fällen ermittelt die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt.