Einbrüche in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Drei Einbrüche am Sonntag und Montag beschäftigen die Kriminalpolizei in Ingolstadt. So haben bislang unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag bei einem Kindergarten in der Friedrich-Ebert-Straße ein Fenster ausgehebelt. Obwohl nichts entwendet wurde, richteten sie erheblichen Sachschaden an. Zur gleichen Zeit waren Einbrecher bei drei Einfamilienhäusern in der Königsberger Straße zu Gange. In einem Fall konnten sich der oder die Täter Zutritt über die Terrassentür verschaffen und erbeuteten 70 Euro Bargeld. Ähnlich verlief ein Einbruch am Montag Vormittag in einem Mehrfamilienhaus in der Rankestraße. Hier wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 0841-9343-0 erbeten.