Einbruch in Maler- und Lackierbetrieb

Ingolstadt (intv) Ein bislang unbekannter Täter hebelte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Tür auf der Rückseite eines Maler- und Lackiererbetriebes in Ingolstadt auf.  Über die Werkstatt gelangte er in den Bürotrakt. Auf dem Weg dorthin brach er mehrere Türen auf. Anschließend riss er aus einem Büroraum den eingebauten Möbeltresor aus seiner Verankerung und nahm ihn komplett mit Inhalt, darunter Bargeld und Blattgold, mit. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0841 / 9343 – 0.