Einbruch in Ingolstädter Autohaus

Ingolstadt (intv) – Zwei bislang unbekannte Einbrecher waren in der Nacht von Freitag auf Samstag aktiv. Gegen 01.12 Uhr warfen sie mit einem Pflasterstein ein rückwärtiges Fenster eines Autohauses an der Münchener Straße ein. Anschließend durchsuchten sie die Büroräume. Sie entwendeten zwei Laptops, zwei Fotokameras und Bargeld im Gesamtwert von rund 1.300 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Ob oder welches Fahrzeug die Täter benutzen, ist nicht bekannt. Die Sachbearbeitung hat die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt übernommen. Eventuell haben Zeugen das Einschlagen der Fensterscheibe gehört oder gesehen, Hinweise werden unter der Rufnummer 0841 / 9343 – 0 erbeten.