Einbruch in Bauernhöfe

Unterhausen (intv) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen in zwei Bauernhöfe eingebrochen. Die Diebe hatten es dabei vor allem auf Werkzeuge, Maschinen und Dieselkraftstoff abgesehen. Am Tag vor dem Einbruch waren drei unbekannte Männer aus Osteuropa auf einem der landwitschaftlichen Anwesen gesehen worden. Sie haben die Bewohner um Schrott angebettelt. Unterwegs waren sie mit einem alten weißen Ford Transit mit bulgarischem Kennzeichen. Ob diese Personen als Einbrecher in Frage kommen, steht nicht fest.
Die Polizei Neuburg bittet um Hinweise, einer der beiden Geschädigten hat eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgestezt.