Einbrecher beim Neuburger THW

Neuburg (intv) Einbrecher haben in Bittenbrunn aus einer Halle des Neuburger THW wertvolles Rettungsgerät gestohlen. Zwischen Sonntagnacht und Mittwochabend waren die Täter in die Halle des THW auf dem Gelände der ehmaligen Firma Grünwald eingedrungen. Dort hebelten sie mehrere Einsatzfahrzeuge auf. Unter anderem erbeuteten die Einbrecher eine Rettungsschere mit Rettungsspreizer, mehrere Motorsägen, benzingetriebene Trennschleifer und eine größere Anzahl von Verlängerungskabeln und sonstigem Werkzeug. Zum Abtransport haben die Täter vermutlich einen Kleintransporter oder ein ähnliches Fahrzeug benutzt. Zur selben Zeit brachen unbekannte Täter drei weitere Hallen auf dem Gelände an der Monheimer Straße auf. Dort stahlen sie allerdings nichts. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.