Einbrecher auf Diebestour

Ingolstadt/ Gaimersheim (intv) Ein Einbruch während der Nacht auf Mittwoch und drei Einbrüche gestern Vormittag durch bislang unbekannte Diebe beschäftigen die Ermittler der Kripo Ingolstadt. Während der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drang ein Unbekannter über das Fenster in eine Gaststätte in der Proviantstraße in der Ingolstädter Innenstadt ein. Er brach die Kasse und einen Geldspielautomaten auf. Er gelangte so an mehrere hundert Euro Bargeld Diebesgut. Der Sachschaden beträgt ca. 300.- Euro.

Drei Einbrüche in Häuser in Ingolstadt und Gaimersheim ereigneten sich am Mittwochvormittag in der Zeit von 08.00 bis 13.00 Uhr, während der Abwesenheit der Bewohner. In der Schwanthalerstraße in Ingolstadt hebelten die Einbrecher ein Fenster eines Einfamilienhauses auf, um ins Haus zu gelangen. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und stahlen Bargeld und Schmuck im oberen vierstelligen Eurobereich. Der Sachschaden beträgt etwa 1000.- Euro. Im Samhofer Weg machten sich die Unbekannten an einem Reihenhaus zu schaffen. Ebenfalls über ein Fenster gelangten sie ins Innere des Hauses. Hier wurden neben Schmuck mehrere elektronische Geräte wie Laptop, Fotoapparat und Mobiltelefon entwendet. Der Wert des Diebesguts beträgt wenige tausend Euro, der Sachschaden rund 1000.- Euro. In Gaimersheim, Keplerstraße, wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses ebenfalls Opfer von Einbrechern. Über die Terrassentür verschafften sich die Täter Zugang zum Haus. Entwendet wurden auch hier mehrere elektronische Geräte und Schmuck, im Gesamtwert von wenigen tausend Euro. Der Sachschaden beträgt ca. 300.- Euro. Außerdem wurde hier eine etwas größere schwarze Sporttasche, mit einem grünen Aufdruck „ST Kraiberg“ entwendet. Möglicherweise haben die Einbrecher ihr Diebesgut in dieser Tasche abtransportiert.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen geben können, sind aufgerufen sich bei der Kripo Ingolstadt, unter Tel.-Nr.: 0841/93430 zu melden.