Einbrecher auf Diebestour

Ingolstadt / Manching  (intv) Während der vergangenen Tage waren unbekannte Einbrecher zweimal in Ingolstadt und einmal in Manching aktiv. Während es bei zwei Objekten zu keinem Beuteschaden kam, brachen die Diebe in einer Gaststätte in Ingolstadt Spielautomaten auf und erlangten eine größere Summe Bargeld.

In der Nacht auf Freitag, 22.11., hebelten bislang unbekannte Einbrecher ein rückwertiges Fenster einer Spielhalle in der Hindenburgstraße auf und gelangten so in die Innenräume. Dort brachen sie mehrere Spielautomaten auf und erbeuteten eine größere Summe Bargeld. Der genaue Beuteschaden ist derzeit noch nicht bekannt. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 2500 Euro

Während der Zeit von Freitag, 22.11., bis Sonntagnachmittag hebelten unbekannte Einbrecher das Fenster einer Gaststätte in der Stauffenbergstraße in Ingolstadt auf. Im Gebäude mussten sie feststellen, dass die Gaststätte momentan leer steht und es nichts zu holen gibt. Der Schaden am Fenster beträgt rund 400 Euro.

Im Zeitraum von Donnerstag, 21.11., 17 Uhr bis Freitagnachmittag, 15.45 Uhr, drangen Unbekannte über das Kellerfenster eines Einfamilienhauses in der Auenstraße in Manching ins Gebäude ein. Möglicherweise wurde der oder die Täter aber gestört, da nichts weiter durchwühlt und gestohlen wurde. Der Sachschaden beträgt ca. 250 Euro.

In allen Fällen ermittelt die Kripo Ingolstadt und nimmt sachdienliche Hinweise unter Tel: 0841/93430 entgegen.