Ein Stück China in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) In Ingolstadt entsteht ein so genanntes Konfuzius Institut. Entsprechend dem deutschen Goethe Institut lehrt das Konfuzius – Institut die chinesische Sprache und fördert chinesische Kultur im Ausland. Einen entsprechenden Vertrag hat die Technische Hochschule Ingolstadt in China mit hochrangigen Vertretern des Konfuzius Institus unterschrieben. Das Institut organisiert Kulturveranstaltungen und Auftritte. Außerdem stellt es eine Bibliothek und vielfältige Publikationen zur Verfügung. Die Einrichtung wird den Namen Audi Konfuzius Institut Ingolstadt tragen und zum kommenden Wintersemester die Arbeit aufnehmen.

Foto: THI