Ein Stern für den Dorfplatz: Adventsaktion in Hörzhausen

Schrobenhausen (intv) Erst im Mai diesen Jahres haben die Hörzhauser ihren eigens gestalteten Dorfplatz eingeweiht. Die ganze Dorfgemeinde hat mit angepackt, um mitten im Ort eine kleine Wohlfühloase zu schaffen. Mit der Aktion „Ein Stern für den Dorfplatz“ bekommt der Platz jetzt noch einen eigenen Sternenhimmel. Und auch dabei waren die Hörzhauser gefragt. Für einen der insgesamt 30 Sterne konnten die Dorfbewohner eine Patenschaft übernehmen.

„Bis zum 23. Dezember funktioniert es wie ein Adventskalender. Jeden Abend wird ein Stern erleuchten auf dem Dorfplatz, den eine Familie oder eine Gruppe gestiftet hat. An den Abenden werden wir uns treffen, Lieder singen und eine Geschichte vorlesen.“, erklärt Organisator Martin Knöferl.

Am Nikolaustag oder am Luciafest am 13. Dezember wird es noch zusätzliches Programm geben. Von Montag bis Samstag erleuchtet immer um 18:30 Uhr ein neuer Stern. Am Sonntag bereits um 17 Uhr. Danach gibt es Kinderpunsch und Glühwein. Der Erlös kommt der Aktion „Sternstunden“ zugute. In den vergangenen Tagen haben Martin Knöferl und einige Helfer das Gerüst für den Sternenhimmel fertiggebaut. Am Freitagabend erleuchtet nun der erste Stern.

„Des Ziel ist wirklich Advent Advent sein zu lassen. Sonst sprechen wir ja immer nur von der Vorweihnachtszeit. An Weihnachten werden wir noch etwas besonderes machen. Da werden dann auch Maria, Josef und das Christkind erscheinen. Das ist ja auch der Grund warum wir Weihnachten feiern.“, so Knöferl weiter.

Am 24. Dezember gibt es also noch eine spezielle Weihnachtsüberraschung. Wer Lust auf einen besonderen Adventsausflug hat, der sollte Hörzhausen einen Besuch abstatten.