Ein Leben ohne Plastik

Neuburg (intv) Ein mittelgroßes Glasgefäß, zur Hälfte gefüllt mit Plastikmüll. So viel hat die Familie von Nadine Schubert seit Juni gesammelt. Das beweist, es geht in den meisten Fällen ohne. Die Neuburger im Café Wortschatz staunten nicht schlecht.

Seit drei Jahren lebt Nadine Schubert plastikfrei. Mit ihren Vorträgen will sie wachrütteln, aufmerksam machen und vor allem viele praktische Tipps an ihre Zuhörer weitergeben. „Ketchup gibt es sowohl in der Plastikflasche als auch im Glas. Dann kauf ich einfach das Glas. Mit Milch und Joghurt ist es genauso. Bei Obst und Gemüse muss ich zum Beispiel kein Plastiktütchen nehmen. Mit diesen kleinen Schritten kommt man nach und nach ganz gut voran.“, erklärt Schubert.

Das meiste Plastik können wir übrigens beim Einkaufen einsparen. Weitere Tipps hat Nadine Schubert in ihrem Buch „Besser leben ohne Plastik“ aufgeschrieben. Der Kunsstoff lauert nämlich überall.

Die zweifache Mama tourt durch ganz Deutschland. Am 29. November macht sie Halt in Pfaffenhofen und am 30. November in Ingolstadt. Alle Termine und Infos finden Sie im Internet unter www.besser-leben-ohne-plastik.de.