Ein Klassiker für Kinder – städtische Schule für Tanztheater Neuburg zeigt Pinocchio

Neuburg (intv) Ein Knäblein aus Holz gemacht, stand am Wochenende auf der Bühne des Neuburger Stadttheaters und verzauberte die Zuschauer. Die städtische Schule für Tanztheater präsentierte das Kindermärchen „Pinocchio“ von Carlo Collodi in einer Eigeninszenierung. Mit dabei – an die 90 Kinder und Jugendliche, Mädchen und Jungs im Alter von 6 bis 14 Jahren. In bunten und fantasievollen Kostümen tanzten und spielten sie zur Musik von Guiseppe Verdi und vielen anderen bekannten italienischen Komponisten. Die Premiere des Tanztheaters fand am vergangenen Samstag statt – weitere Aufführungen folgen am kommenden Wochenende.