Ein „Frohes Fest“ im Sporthotel – Neuburger Theatergruppe Mimenfeld zeigt rabenschwarze Komödie

Neuburg (intv) Gefühlt ist ja gerade wieder Winter und das Ende April. Da fällt das neue Stück des neuen Theaters Neuburg nicht vollkommen aus dem Rahmen. Denn der neueste Streich der Gruppe Mimenfeld spielt am Heilig Abend – der Titel der rabenschwarzen Komödie ist „Frohes Fest“. In dem Stück von Anthony Neilson sind die beiden britischen Polizisten „Gobble“ und „Blunt“ in heikler Mission unterwegs – die Tochter eines alten Ehepaars ist bei einem Unfall verstorben, das Überbringen der schrecklichen Nachricht führt zu unglaublichen Verwicklungen. „Frohes Fest“ feiert seine Premiere heute Abend auf der Bühne des Sporthotels in Neuburg/Rödenhof – weitere vier Vorstellungen folgen.