Ein Dankeschön für besonderes Engagement

Schrobenhausen (intv) „Dr. Hubert Schrödinger hat ein Lebenswerk in Schrobenhausen vollbracht. Er hat aus einer kleinen Papierfabrik ein Unternehmen für den Weltmarkt gemacht und dabei nie die Treue zu seiner Heimat in Frage gestellt. Auch im Bereich des Pflegeheims St. Georg hat er in vielfältiger Weise gewirkt.“

So beschreibt Schrobenhausens Bürgermeister Karlheinz Stephan den 86-jährigen Unternehmer. Für sein Engagement hat dieser vergangenen Freitag die goldene Bürgermedaille entgegengenommen. Hubert Schrödinger hat mit viel harter Arbeit ein starkes Unternehmen in Schrobenhausen aufgebaut. Dabei aber nie das Wohl seiner Mitarbeiter aus den Augen verloren. Über 400 arbeiten derzeit bei der Papierfabrik Leipa.

„Es ist eine besondere Ehre. Ich sehe das aber mehr als Ehre für das Familienunternehmen, das bereits über 150 Jahre in Schrobenhausen existiert.“, freut sich Schrödinger.

Auch die Kunst kam bei der Festlichkeit nicht zu kurz. Der Schrobenhausener Musiker und Künstler Nik Richter sorgte für die musikalische Umrahmung und durfte sich auch gleich über den Kunstpreis der Stadt freuen.

Die silbernen Bürgermedaillen gingen an Klaus Neumann, Ingrid Stark, Siegfried Schmucker, Herbert Götz und Manuela Kreitmair. Sie alle engagieren sich seit Jahren und Jahrzehnten. Egal ob im Frauenbund, im Verkehrs- oder Sportverein. Vergangenen Freitag hieß es deshalb, einfach mal Danke sagen.