Ehrenbürger auf Neumarkter Weihnachtssitzung ernannt

Neumarkt (intv) Die Ehrenbürgerwürde verleiht die Stadt Neumarkt an Persönlichkeiten, die sich in hervorragender Weise um die Stadt verdient gemacht haben. Seit Mittwoch zählen zu den insgesamt 7 Ehrenbürgern der Stadt auch Herbert Fischer und Arnold Graf. Beide sind heuer nach 42 Jahren aus dem Stadtrat ausgeschieden und haben sich darüber hinaus in vielen Bereichen von der Kultur bis zum Brauchtum in außergewöhnlicher Weise engagiert. Verliehen wurde die große Auszeichnung im Rahmen der festlichen Weihnachtssitzung des Neumarkter Stadtrats im Historischen Reitstadel. Die Goldene Stadtmedaille wurde an verliehen an Siegfried Schneider, seit vielen Jahrzehnten war der Unternehmer Förderer und Gönner in kulturellen und sozialen Bereichen. Der Kulturpreis 2014 wurde an Uwe Mitsching vergeben und den Sportehrenpreis der Stadt durften die Neumarkter Bogenschützen für ihre herausragenden Erfolge entgegen nehmen.