Druck auf die Arbeitgeber – Warnstreik in der bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie

Neuburg (intv) Bei den Automobilzulieferern „Faurecia“ in Neuburg und „Ideal“ in Ingolstadt fanden heute Warnstreiks in der bayerischen Textil – und Bekleidungsindustrie statt – dazu aufgerufen hatte die IG Metall. Grund für den Warnstreik: Heute Nachmittag fand die dritte Verhandlungsrunde der Tarifpartner in Saarlouis statt – mit der Arbeitsniederlegung sollte der Druck auf die Arbeitgeber erhöht werden, ein besseres Angebot in dem Tarifstreit abzugeben. Die Gewerkschaft will für die Arbeitnehmer 4,5% mehr Lohn und Verbesserungen bei der Altersteilzeit erreichen.